Spielfeld bei Facebook Spielfeld RSS Feed

Sport- & Bewegungsförderung die allen Spaß macht!

Es liegt auf der Hand: Sport ist eine Sprache, die weltweit gesprochen und verstanden wird. Sport erreicht Kinder und Jugendliche aller Schichten, Kulturen, Religionen und Länder. Unser Sportangebot bringt Menschen zusammen, d.h. auch im Team zu spielen, gemeinsam etwas zu erreichen, Rücksicht zu nehmen, Niederlagen einzustecken und an die eigenen Grenzen zu stoßen. Unsere Teilnehmer lernen durch Sport, Konflikte gewaltfrei zu lösen. Spielfeld-Sport macht Spaß!

 

Fußballtechnik-Fördertraining

Unser Fußballtechnik-Fördertraining wird  in Gruppen von max. 8 Teilnehmern einmal wöchentlich durchgeführt. Hierbei nutzen wir anerkannte Trainingsmethoden, die sich speziell an den Bedürfnissen von Kindern und Jugendlichen orientieren, weltweit anerkannt sind und von vielen bekannten Persönlichkeiten aus der Welt des Fußballs als wegweisend empfohlen werden. Im Vordergrund steht hier das spielerische Erlernen, Fußball aus Spaß und Leidenschaft.

Seit Oktober 2018 verbindet uns eine Kooperation mit Coerver® Coaching-Deutschland, der weltweit führenden Techniktrainingsmethode für alle Altersklassen.

  • Basierend auf der Coerver® Pyramide, werden den Teilnehmern während der Trainingseinheiten viele hilfreiche Übungen zu den Bereichen Ballbeherrschung, Ballan- & -mitnahme, 1 gegen 1, Schnelligkeit, Abschluss und Gruppenspiel näher gebracht.
  • Förderung von Technik, Kreativität und Selbstvertrauen der Spieler
  • Vermittlung von Fairness, Respekt und Gleichheit
  • Einsatz der neuesten Trainingsmethoden und –Technologien
Seit Oktober 2018 besteht eine Kooperation mit Coerver® Coaching Deutschland.

 

„Sportangebote CreActive Youth“ – Wir sind dabei!

Das von uns unterstützte Projekt „Sportangebote CreActive Youth“ stammt aus dem Projektfonds Zukunftsinitiative Stadtteil II (ZIS II), Förderung aus dem Programm „Sozialen Stadt“.

Bezirk: Marzahn-Hellersdorf
Fördergebiet: Boulevard Kastanienallee

Die Ziele

Zielgruppe sind Mädchen und Jungen im Alter von 10 -14 Jahren für Sport- und Bewegungsprojekte/ Fußball, mit unterschiedlicher kultureller Herkunft.

Geplante Ziele:

  • Integration und Förderung interkultureller Kommunikation; Abbau von Vorurteilen
  • Qualifizierung von Jugendlichen zu ehrenamtlichen Helfern, Altersgruppen 15-16 Jahre (Ziel: zwei pro Jahr); die Helfer tragen Verantwortung als Vorbildfunktion für andere Jugendliche und stärken ihr
    eigenes Selbstwertgefühl. Inhaltliche Qualifikation im Bereich Fußball (DFB-Junior Coach)
  • Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung, Sport- und Bewegungsförderung.

Das Projekt findet im Zeitraum 2018 / 2019 statt

Kooperationspartner

  • JFE U5, Grundschulen am Schleipfuhl, Grundschule am Rosenhain
    (Platz- und Raumnutzung)
  • Grundschulen als Projektstandort und Freundschaftsspielpartner/ Turnierpartner
  • JFE U5, JFE „Die Nische“
  • ggf. Oberschulen für die Qualifizierung von Jugendlichen zu ehrenamtlichen Helfern und Betreuer
  • Einbindung unserer Kooperationspartner FSV Blau-Weiß Mahlsdorf/Waldesruh, VfB Biesdorf, BEST-Sabel Grundschule, Berliner Fußball-Verband, (z.B. Veranstaltungen)
  • Stadtteilbüro Boulevard Kastanienallee QM, Projektbegleitung und Beratung
  • Unterstützung durch das Jugendamt Marzahn-Hellersdorf, Beratung